steinerne Brcke ho visto nina volare 250

Aktueller Hinweis


Der Solarpark bei Laaber produziert seit 6.07. Strom. Wenn Sie diesen Regional-Strom direkt verbrauchen wollen, wechseln Sie zu bavariastrom
Los gehts!

Home

Solarpark Bergstetten liefert Strom!

Endlich ist es soweit! Unser Solarpark wurde am 06.07.2017 vom Bayernwerk freigeschaltet und der erste Strom wurde produziert. Einschalten Bergstetten  1

Die Landrätin des Landkreises Regensburg stattete zu diesem Anlass der BERR eG einen Besuch ab und gratulierte de Bürgerenergiegenossenschaft, die es trotz der widrigen Umstände mit permanenten EEG-Änderungen, hohe technische und rechtliche Hürden, es geschafft hat diesen Park zu realisieren. Für die BERR eG stellt dieser Park einen wichtigen Meilenstein dar. Er verdoppelt unsere bisherigen Solarkapazität aus das doppelte und trägt weiter zur CO2 Einsparung bei. Die Restarbeiten - Einebnen und Bodenbepflanzung werden nach Abschluss aller Funktionstest erfolgen, damit auch die Optik des PV Parks passt.
Die Landrätin Frau Tanja Schweiger ist eine Anhängerin der lokalen Energieerzeugung. Nur so kann auf die überteuerten Megatrassen verzichtet werden, die nur billigen Kohlestrom aus dem Norden in den Süden leiten und nichts zur Erzeugung beitragen.

Einschalten Bergstetten  5Einschalten Bergstetten  4Einschalten Bergstetten  3Einschalten Bergstetten  6

 

5. Generalversammlung in Barbing

Am 21. 06. 2017 fand die Generalversammlung der BERR eG in Barbing statt.
Aufsichtsratsvorsitzender Florian Mann begrüßt die anwesenden Mitglieder, Vorstände und Aufsichtsräte, sowie den Geschäftsführer der Energieagentur Regensburg Herrn Ludwig Friedl zur 5. GV. Besonders begrüßt wurde auch Frau Maria Politzka vom Landratsamt Regensburg.

GV 2017  8 - Kopie

In seinem Geschäftsbericht ging Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer Joachim Scherrer auf die Geschehnisse des Jahres 2016 ein, welches von der Erstellung des eben fertiggestellten Solarparks Bergstetten geprägt war. Auch die Einführung unseres Stromtarifs "bavaristrom" stellt einen wichtigen Meilenstein für die BERR eG dar. Die derzeitingen Aktivitäten mit 2 Mieterstromprojekten und geplante weitere Solarparks (< 750 KW) wurden aufgezeigt.

Der Jahresabschluss 2016 und die Verwendung des Bilanzergebnisses wurden von der GV angenommen bzw. beschlossen. Aufsichtsrat und Vorstand wurden in getrennten Abstimmungen entlastet.  Frau Prof. Dr. Diana Hehenberger-Riesse war seit der Gründung der BERR Mitglied des Aufsichtsrates und arbeitete im Marketingausschuss mit. Sie scheidet aus familieren und beruflichen Gründen aus dem Aufsichtsrat aus. Herr Mann bedankte sich für Ihr Engagement und überreichte ein Bruckmandl als Abschiedsgeschenk.

GV 2017  11 - Kopie

Herr Mann beendete die Versammlung und bedankte sich für die Teilnahme und wünschte dem Vorstand weiter ein gutes Händchen bei der Wahl derProjekte.
GV 2017  1 - Kopie

Im Anschluss an die Generalversammlung referierte Herr Ludwig Friedl, Geschäftsführer der Energieagentur Regensburg zum Thema " Aktuelle Herausforderungen der Energiewende"

GV 2017  13 - Kopie

 

Einladung zur 5. Generalversammlung

Einladung zur  5. Generalsversammlung 2017

  • Wann: Mittwoch, 28. Juni 2017 um 18:30
  • Wo: Barbing Rathaus-Restaurant, Kirchstr. 1, 93092 Barbing

Tagesordnung:

    • TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
    • TOP 2: Bericht des Vorstandes über das Geschäftsjahr 2016
    • TOP 3: Bericht des Aufsichtsrates über seine Tätigkeit
    • TOP 4: Beschlussfassung über
      1. Festlegung des Jahresabschlusses 2016
      2. Verwendung des Bilanzergebnisses
      3. Entlastung des Vorstandes
      4. Entlastung des Aufsichtsrates
    • TOP 5: Verschiedenes, Wünsche und Anregungen
    • TOP 6: Schlusswort des Vorsitzenden

Die Zahlen des Jahresabschlusses 2016 wurden mit der schriftlichen Einladung versandt.

Im Anschluss spricht Herr Ludwig Friedl, Geschäftsführer der Energieagentur Regensburg zum Thema:
"Aktuelle Herausforderungen der Energiewende"

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Unser Solarpark Bergstetten wird eröffnet!

Endlich ist es soweit und der Solarpark Bergstetten wir eröffnet.

Die Eröffnung, zu der wir Alle herzlich einladen stellt einen Meilenstein für die BERR eG dar.

Die Eröffnung ist Teil der "Woche der Sonne", die noch weitere interessante Veranstaltungen bietet.

Die BERR eG freut sich auf Ihr Kommen!

WdS2017 Plakat Bergstetten

Plakat als Download

 

 

Viele Aktionen in der "Woche der Sonne"

Nach dem Wolfgang Wegmann -  (BERR -  Mitglied) 2016 zur Woche der Sonne ein spannendes Programm gezimmert hatte, war die Anspannung groß, wie es dieses Jahr noch getoppt werden kann? Es ist Ihm wieder gelungen viele Verschiedene Aktionen zur Woche der Sonne zu bündeln. Die BERR eG ist mit der Parkeröffnung am 21. Juni. ebenfalls mit dabei.
Alle Aktionen zur WdS können Sie unter der Homepage http://www.woche-der-sonne.de/nachlesen.
Die Aktion wird von vielen Gruppierungen unterstüzt. Danke für das Engagement für die erneuerbaren Energien.

WdS2017 Plakat Ubersicht fin2 klein

Bitte verbreiten Sie die Aktion des Samos e.V. mit folgendem Plakat:WdS2017_Plakat_Übersicht

So.

18.06.

13:00

E-Auto-Sternfahrt ins Solardorf Herrnried
(Solarstammtisch Herrnried)

Mo.

19.06.

19:30

Stromtrasse – Schaden oder Nutzen, Vortrag, Bernhardswald (BN KG R. u. BüfA n.e.V.)

Mo.

19.06.

19:00

Photovoltaik „Heute und Morgen“, Sinzing
(Agenda21 Energie, Rohstoffe)

Di.

20.06.

17:30

Das innovative Nahwärmesystem Lupburg,
(Solarstammtisch Herrnried)

Mi.

21.06.

18:00

PV- Freifeld-Anlage in Bergstetten Eröffnung, Laaber
(BERR e.G.)

Do.

22.06.

17:30

Besichtigung Sonnenenergie und E-Mobilität, Donau-Einkaufszentrum (Samos e.V.)

Fr.

23.06.

17:00

Das effiziente Energie-Sportzentrum TSV Kareth-Lappersdorf (Agenda21 Klimaschutz, Lappersdorf)

Seite 1 von 9

Joomla templates by Joomlashine