steinerne Brcke ho visto nina volare 250

Aktueller Hinweis


Der Solarpark bei Laaber produziert seit 6.07. Strom. Wenn Sie diesen Regional-Strom direkt verbrauchen wollen, wechseln Sie zu bavariastrom
Los gehts!

HomeAktuellesBERR eröffnet neue Geschäftsstelle

BERR eröffnet neue Geschäftsstelle

Die Bürger Energie Region Regensburg e.G., kurz BERR hat am Montag offiziell ihre erste Geschäftsstelle eröffnet. Diese befindet sich in Regensburg in der Altmühlstraße 1a, optimal gelegen zwischen der Energieagentur Regensburg und dem Landratsamt. Vermieter der Räumlichkeit ist der Landkreis Regensburg.
Bei einer kleinen Feier von Vorstand und Aufsichtsrat mit den Nachbarn, sowie mit der Hausherrin, Landrätin Tanja Schweiger blickte der Vorstandvorsitzende Rainer Hummel auf die letzten 3 Jahre seit der Gründung zurück. „Mit dieser Geschäftsstelle entwachsen wir den Kinderschuhen und befinden uns jetzt im Teenager-Alter. Und wir arbeiten fest daran noch in diesem Jahr erwachsen zu werden", so Hummel. Dazu soll in der zweiten Jahreshälfte eine professionelle Hauptamtlichenstruktur geschaffen und der lang ersehnte Stromverkauf an die Mitglieder Realität werden.
Nach Überzeugung des Vorstandsvorsitzenden kann die Energiewende nur in kommunaler und in Bürgerhand gelingen. Deshalb ist der Kontakt zur Kommunalpolitik so wichtig. In seiner Rede bedankte sich Hummel bei Landrätin Tanja Schweiger für die Unterstützung des Landratsamtes seit der Gründung der Genossenschaft. Auch die Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern der Landkreiskommunen, sowie mit Bürgermeister Huber und Oberbürgermeister Wolbergs der Stadt Regensburg ist sehr gut. Huber und Wolbergs konnten leider aufgrund anderer Verpflichtungen nicht zur Eröffnung kommen.
Landrätin Tanja Schweiger bedankte sich in ihrem Grußwort für das Engagement der BERR, wünschte der Genossenschaft alles Gute für die Zukunft und ging kurz auf die Aktivitäten des
Landkreises im Bereich der Energiewende ein. So wird sich die kommunale Energiegenossenschaft, kurz KERL, bestehend aus allen Landkreisgemeinde und dem Landkreis selbst, künftig auf den Schwerpunkt Elektromobilität konzentrieren. Für die Verwaltungen der Landkreisgemeinden werden deshalb zwei Elektroleasing-Fahrzeuge angeschafft. Außerdem gehe es darum, das Netz der Ladestationen auszubauen. „ Ganz besonders liegt mir die Einführung eines E-Mobilitäts-Labels für die Region Regensburg am Herzen, um die Aktivitäten auf diesem Gebiet deutlich hervorzuheben", so die Landrätin weiter.
Zum Abschluss dankte der Vorstandsvorsitzende noch allen, die in den letzten drei Jahren die Genossenschaft unterstützt und begleitet haben. „ Die BERR ist auf einem guten Weg und wird auch in Zukunft ihren Beitrag zur Energiewende in der Region Regensburg leisten" , zeigte sich Hummel von einer positiven Entwicklung der BERR überzeugt.

2015 05 11 BERR kleinDie Vorstände der BERR Michael Hentschel, Jochen Scherrer und Rainer Hummel (v.l.n.r.)
stoßen mit Landrätin Tanja Schweiger auf die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle an.

Download der Pressmitteilung

 

Joomla templates by Joomlashine